StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 
 

 Fragen zu HTML-Codes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 15 ... 25  Weiter
AutorNachricht
Lakesha
Administrator

avatar
Anzahl der Beiträge : 4249
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Wiener Blut

BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 3:30 pm

Null Problemo xD

_________________






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfskuss.bplaced.net/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 3:45 pm

Jetzt bahnt sich noch etwas anderes an.
Könnte mal jemand schauen was mit dem Code von der HTML-Vorstellung von Mystic Case nicht stimmt? Ich sitze momentan an einem PC mit einer breiteren Auflösung, als die von meinem Laptop. Die HTML-Vorstellung wird automatisch breiter, weil der Bildschirm auch breiter ist. Die eigentliche Breite der Vorstellung sollte 500 Px sein.

Code:
<center><table cellpadding="0" cellspacing="0" border="1" style="border-style:solid; border-color:#696969" "width="500"><tr><td bgcolor="#000000"><img src="http://i23.servimg.com/u/f23/15/53/16/54/top_su12.jpg ">

<font face="verdana"><font size="1" font color="#696969"><blockquote>
<center><b>MYSTIC CASE</b>
<i>You are alone in Los Angeles.
The streets are dark and dangerous. Yes. Dangerous.
There are Killers, they only wait for YOU.</i></center>

» Los Angeles, einer der berühmtesten Bezirke- und Städte in Kalifornien. Eine Stadt in der die Schönen und Reichen wohnen. Prachtvillas von Millionären, Clubs und Bars an jeder Ecke. Ein Leben im Luxus, klingt toll, nicht? Wenn du <i>das</i> von Los Angeles denkst, kennst du ihre Schattenseite nicht.

Eine Welt in den dunklen Gassen von Los Angeles. Schmiere Sexpartys. Frauen die Sex gegen Bezahlung liefern. Perverse Kinderschänder. Dealer, die mit allem dealen, was sie in die Finger bekommen. Brutale Schlägereien in den Seitengassen. Blutige Nasen. Skrupellose Mörder, die kein Erbarmen kennen. Die vor nichts zurück schrecken. Die ihre Opfer bei lebendigem Leibe foltern. Psychisch Gestörte.

<i>›Der Alltag der Detectives vom Los Angeles Police Department.‹</i>

Robert Hunter und Carlos Garcia sind Partner. Sie arbeiten im LAPD, Morddezernat 1, Bereich; ›Besonders schwere Mord- und Gewaltverbrechen‹. Tagesordnung; Serienkiller. Nach ihrem letzten Fall, den ‚Kruzifix-Killer’-Fall machten sie einen wohlverdienten Urlaub. Doch jetzt, nach ihrem Urlaub geht es wieder an die Arbeit. Wann wird der nächste Mord geschehen? Wer wird das Opfer sein? Wer ist der Missetäter?

Die Schattenseite L.A.s wartet auf dich ...

<center><b>MOTTO</b>
<i>» To protect and to serve «
» Zu schützen und zu dienen «</i></center></blockquote>

<blockquote><font face="verdana"><font size="3"><i>H.I.N.T.E.R.G.R.U.N.D</i></font></blockquote><blockquote><font size="1" font color="#696969">

» Mystic Case ist ein Menschen-Rollenspiel, dass als Vorlage das Buch ‚Der Kruzifix-Killer’ von Chris Carter benutzt. Der Handlungsort so wie drei Buchcharaktere sind vorhanden. Los Angeles. Robert Hunter, Carlos Garcia und Anna Garcia. Außer diesen drei Charakteren dürfen keine weiteren aus dem Buch genommen werden, jedoch gibt es ein paar vorgegebene Charaktere die in die Posts miteinbezogen werden können. Nicht wie in den meisten Rollenspielen (z.B. ein Wolfsrollenspiel) ist es so, dass die Charaktere groß mit einander zusammen hängen und eine ‚Clique’ bilden. Jeder Charakter hat dort seine eigene Handlung und kann eine Liebesbeziehung mit einem anderen eingehen etc. Jedoch ist der Schwerpunkt des Rollenspiels ein Mordfall oder Mehrere. Um dies dreht es sich hauptsächlich im Rollenspiel, Ermittlungen anzustellen, den Täter zu überführen etc.

» Es ist nicht von Nöten das Buch zu lesen oder zu kennen. Das Buch dient nur zur Darstellung des Schauplatzes, den drei vorhandenen Buchcharakteren und den vorgegebenen Charakteren. Das Rollenspiel entwickelt eine eigene Handlung, es geht nicht nach dem vorherigen Buch oder denen danach. Jedoch kann man dadurch die vorgegebenen Charaktere und auf das was es ankommt besser verstehen, ist aber kein Muss.

<i><b>CHRIS CARTER</i></b>

[img]http://i23.servimg.com/u/f23/15/53/16/54/autor_10.jpg[/img]

» Chris Carter wurde 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Er studierte in Michigan forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre im Psychologenteam der Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Gegenwärtig lebt Chris Carter in London.

<b>Offizielle Website;</b> [url=http://www.chriscarterbooks.com/home.htm][color=#696969]Chris Carter Books[/color][/url]

<i><b>DER KRUZIFIX-KILLER</i></b>

[img]http://i23.servimg.com/u/f23/15/53/16/54/the-cr10.jpg[/img]

» Los Angeles; Detective Robert Hunter wird eines frühen Morgens an einen Tatort gerufen, an dem er eine grausam entstellte Frauenleiche vorfindet. Der Täter hat keine Spuren hinterlassen außer einem Kreuz mit zwei Querbalken, das in den Nacken der jungen Frau geritzt ist: das Markenzeichen des Kruzifix-Killers. Dieser, ein religiöser Fanatiker, hatte sieben Menschen brutal gequält und ermordet, war allerdings vor anderthalb Jahren festgenommen und hingerichtet worden. Nun kommen Hunter und seinem neuen Partner Carlos Garcia Zweifel ob, der Richtige vor Gericht gestellt wurde. Als immer neue, aufsehenerregende Morde geschehen, wird klar, dass der Kruzifix-Killer am Leben ist. Er nimmt sogar Kontakt zu Hunter auf, fordert ihn heraus und verstrickt ihn in ein perfides, tödliches Spiel. Eine rasante Jagd durch die Schattenseiten L.A.s beginnt, und Hunter ist ihm dicht auf den Fersen. Doch er weiß nicht, wie gut der Killer ihn kennt, denn er steht ihm sehr, sehr nahe.</font></blockquote>

<blockquote><font face="verdana"><font size="3"><i>E.C.K.D.A.T.E.N</i></font></blockquote><blockquote><font size="1" font color="#696969">

<b>GRÜNDER;</b> Robert Hunter
<b>CO-ADMINISTRATOR;</b> Carlos Garcia

<b>GRÜNDUNG;</b> 21.04.2011
<b>ERÖFFNUNG;</b> 28.04.2011
<b>RPG-START;</b> --'--

<b>RAITING;</b> 16+
<b>SCHREIBSTIL;</b> Präteritum
<b>BEITRÄGE;</b> 800 Zeichen
<b>ZEIT;</b> Gegenwart
<b>ART;</b> Reallife Menschen-RPG
<b>SCHAUPLATZ;</b> Los Angeles, Kalifornien, USA

<b>FORENLIED;</b> Hollywood Hills – Sunrise Avenue</font></blockquote>

<blockquote><font face="verdana"><font size="3"><i>L.I.N.K.S</i></font></blockquote><blockquote><font size="1" font color="#696969">
<center><blockquote>[url=http://mystic-case.forumieren.com][color=#696969]Forum[/color][/url] [b]::[/b] [url=http://mystic-case.forumieren.com/f12-das-rollenspiel][color=#696969]Rollenspiel[/color][/url] [b]::[/b] [url=http://mystic-case.forumieren.com/f11-gesuchte-charaktere][color=#696969]Gesuche[/color][/url]</center><center>[url=http://mystic-case.forumieren.com][img]http://i23.servimg.com/u/f23/15/53/16/54/top_su18.jpg[/img][/url]

[color=#696969]<font size="1">© Mystic Case</size>[/color]
</blockquote></td></tr></center><br></td></tr></table>
Nach oben Nach unten
Lakesha
Administrator

avatar
Anzahl der Beiträge : 4249
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Wiener Blut

BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 3:49 pm

Code:
<center><font face="Tahoma,Helvetica,Arial" size="2"></font></p><center><table border="1" cellpadding="1" cellspacing="0" width="500"><tbody><tr><td bgcolor="black"><tr><td bgcolor="#000000"><center><img src="http://i23.servimg.com/u/f23/15/53/16/54/top_su12.jpg "></center>

<font face="verdana"><font size="1" font color="#696969"><p>
<center><b>MYSTIC CASE</b>
<i>You are alone in Los Angeles.
The streets are dark and dangerous. Yes. Dangerous.
There are Killers, they only wait for YOU.</i></center>
<blockquote>
» Los Angeles, einer der berühmtesten Bezirke- und Städte in Kalifornien. Eine Stadt in der die Schönen und Reichen wohnen. Prachtvillas von Millionären, Clubs und Bars an jeder Ecke. Ein Leben im Luxus, klingt toll, nicht? Wenn du <i>das</i> von Los Angeles denkst, kennst du ihre Schattenseite nicht.

Eine Welt in den dunklen Gassen von Los Angeles. Schmiere Sexpartys. Frauen die Sex gegen Bezahlung liefern. Perverse Kinderschänder. Dealer, die mit allem dealen, was sie in die Finger bekommen. Brutale Schlägereien in den Seitengassen. Blutige Nasen. Skrupellose Mörder, die kein Erbarmen kennen. Die vor nichts zurück schrecken. Die ihre Opfer bei lebendigem Leibe foltern. Psychisch Gestörte.

<i>›Der Alltag der Detectives vom Los Angeles Police Department.‹</i>

Robert Hunter und Carlos Garcia sind Partner. Sie arbeiten im LAPD, Morddezernat 1, Bereich; ›Besonders schwere Mord- und Gewaltverbrechen‹. Tagesordnung; Serienkiller. Nach ihrem letzten Fall, den ‚Kruzifix-Killer’-Fall machten sie einen wohlverdienten Urlaub. Doch jetzt, nach ihrem Urlaub geht es wieder an die Arbeit. Wann wird der nächste Mord geschehen? Wer wird das Opfer sein? Wer ist der Missetäter?

Die Schattenseite L.A.s wartet auf dich ...

<center><b>MOTTO</b>
<i>» To protect and to serve «
» Zu schützen und zu dienen «</i></center></p>

<blockquote><font face="verdana"><font size="3"><i>H.I.N.T.E.R.G.R.U.N.D</i></font></blockquote><blockquote><font size="1" font color="#696969">

» Mystic Case ist ein Menschen-Rollenspiel, dass als Vorlage das Buch ‚Der Kruzifix-Killer’ von Chris Carter benutzt. Der Handlungsort so wie drei Buchcharaktere sind vorhanden. Los Angeles. Robert Hunter, Carlos Garcia und Anna Garcia. Außer diesen drei Charakteren dürfen keine weiteren aus dem Buch genommen werden, jedoch gibt es ein paar vorgegebene Charaktere die in die Posts miteinbezogen werden können. Nicht wie in den meisten Rollenspielen (z.B. ein Wolfsrollenspiel) ist es so, dass die Charaktere groß mit einander zusammen hängen und eine ‚Clique’ bilden. Jeder Charakter hat dort seine eigene Handlung und kann eine Liebesbeziehung mit einem anderen eingehen etc. Jedoch ist der Schwerpunkt des Rollenspiels ein Mordfall oder Mehrere. Um dies dreht es sich hauptsächlich im Rollenspiel, Ermittlungen anzustellen, den Täter zu überführen etc.

» Es ist nicht von Nöten das Buch zu lesen oder zu kennen. Das Buch dient nur zur Darstellung des Schauplatzes, den drei vorhandenen Buchcharakteren und den vorgegebenen Charakteren. Das Rollenspiel entwickelt eine eigene Handlung, es geht nicht nach dem vorherigen Buch oder denen danach. Jedoch kann man dadurch die vorgegebenen Charaktere und auf das was es ankommt besser verstehen, ist aber kein Muss.

<i><b>CHRIS CARTER</i></b>

[img]http://i23.servimg.com/u/f23/15/53/16/54/autor_10.jpg[/img]

» Chris Carter wurde 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Er studierte in Michigan forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre im Psychologenteam der Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Gegenwärtig lebt Chris Carter in London.

<b>Offizielle Website;</b> [url=http://www.chriscarterbooks.com/home.htm][color=#696969]Chris Carter Books[/color][/url]

<i><b>DER KRUZIFIX-KILLER</i></b>

[img]http://i23.servimg.com/u/f23/15/53/16/54/the-cr10.jpg[/img]

» Los Angeles; Detective Robert Hunter wird eines frühen Morgens an einen Tatort gerufen, an dem er eine grausam entstellte Frauenleiche vorfindet. Der Täter hat keine Spuren hinterlassen außer einem Kreuz mit zwei Querbalken, das in den Nacken der jungen Frau geritzt ist: das Markenzeichen des Kruzifix-Killers. Dieser, ein religiöser Fanatiker, hatte sieben Menschen brutal gequält und ermordet, war allerdings vor anderthalb Jahren festgenommen und hingerichtet worden. Nun kommen Hunter und seinem neuen Partner Carlos Garcia Zweifel ob, der Richtige vor Gericht gestellt wurde. Als immer neue, aufsehenerregende Morde geschehen, wird klar, dass der Kruzifix-Killer am Leben ist. Er nimmt sogar Kontakt zu Hunter auf, fordert ihn heraus und verstrickt ihn in ein perfides, tödliches Spiel. Eine rasante Jagd durch die Schattenseiten L.A.s beginnt, und Hunter ist ihm dicht auf den Fersen. Doch er weiß nicht, wie gut der Killer ihn kennt, denn er steht ihm sehr, sehr nahe.</font></blockquote>

<blockquote><font face="verdana"><font size="3"><i>E.C.K.D.A.T.E.N</i></font></blockquote><blockquote><font size="1" font color="#696969">

<b>GRÜNDER;</b> Robert Hunter
<b>CO-ADMINISTRATOR;</b> Carlos Garcia

<b>GRÜNDUNG;</b> 21.04.2011
<b>ERÖFFNUNG;</b> 28.04.2011
<b>RPG-START;</b> --'--

<b>RAITING;</b> 16+
<b>SCHREIBSTIL;</b> Präteritum
<b>BEITRÄGE;</b> 800 Zeichen
<b>ZEIT;</b> Gegenwart
<b>ART;</b> Reallife Menschen-RPG
<b>SCHAUPLATZ;</b> Los Angeles, Kalifornien, USA

<b>FORENLIED;</b> Hollywood Hills – Sunrise Avenue</font></blockquote>

<blockquote><font face="verdana"><font size="3"><i>L.I.N.K.S</i></font></blockquote><blockquote><font size="1" font color="#696969">
<center><blockquote>[url=http://mystic-case.forumieren.com][color=#696969]Forum[/color][/url] [b]::[/b] [url=http://mystic-case.forumieren.com/f12-das-rollenspiel][color=#696969]Rollenspiel[/color][/url] [b]::[/b] [url=http://mystic-case.forumieren.com/f11-gesuchte-charaktere][color=#696969]Gesuche[/color][/url]</center><center>[url=http://mystic-case.forumieren.com][img]http://i23.servimg.com/u/f23/15/53/16/54/top_su18.jpg[/img][/url]

[color=#696969]<font size="1">© Mystic Case</size>[/color]
</blockquote></td></tr></center><br></td></tr></table></blockquote>

_________________






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfskuss.bplaced.net/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 3:56 pm

Danke. Problem, dieser Teil wird nicht in Blockquote angezeigt.

Code:
<blockquote><font face="verdana"><font size="3"><i>H.I.N.T.E.R.G.R.U.N.D</i></font></blockquote><blockquote><font size="1" font color="#696969">

» Mystic Case ist ein Menschen-Rollenspiel, dass als Vorlage das Buch ‚Der Kruzifix-Killer’ von Chris Carter benutzt. Der Handlungsort so wie drei Buchcharaktere sind vorhanden. Los Angeles. Robert Hunter, Carlos Garcia und Anna Garcia. Außer diesen drei Charakteren dürfen keine weiteren aus dem Buch genommen werden, jedoch gibt es ein paar vorgegebene Charaktere die in die Posts miteinbezogen werden können. Nicht wie in den meisten Rollenspielen (z.B. ein Wolfsrollenspiel) ist es so, dass die Charaktere groß mit einander zusammen hängen und eine ‚Clique’ bilden. Jeder Charakter hat dort seine eigene Handlung und kann eine Liebesbeziehung mit einem anderen eingehen etc. Jedoch ist der Schwerpunkt des Rollenspiels ein Mordfall oder Mehrere. Um dies dreht es sich hauptsächlich im Rollenspiel, Ermittlungen anzustellen, den Täter zu überführen etc.

» Es ist nicht von Nöten das Buch zu lesen oder zu kennen. Das Buch dient nur zur Darstellung des Schauplatzes, den drei vorhandenen Buchcharakteren und den vorgegebenen Charakteren. Das Rollenspiel entwickelt eine eigene Handlung, es geht nicht nach dem vorherigen Buch oder denen danach. Jedoch kann man dadurch die vorgegebenen Charaktere und auf das was es ankommt besser verstehen, ist aber kein Muss.

<i><b>CHRIS CARTER</i></b>

[img]http://i23.servimg.com/u/f23/15/53/16/54/autor_10.jpg[/img]

» Chris Carter wurde 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer geboren. Er studierte in Michigan forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre im Psychologenteam der Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Gegenwärtig lebt Chris Carter in London.

<b>Offizielle Website;</b> [url=http://www.chriscarterbooks.com/home.htm][color=#696969]Chris Carter Books[/color][/url]

<i><b>DER KRUZIFIX-KILLER</i></b>

[img]http://i23.servimg.com/u/f23/15/53/16/54/the-cr10.jpg[/img]

» Los Angeles; Detective Robert Hunter wird eines frühen Morgens an einen Tatort gerufen, an dem er eine grausam entstellte Frauenleiche vorfindet. Der Täter hat keine Spuren hinterlassen außer einem Kreuz mit zwei Querbalken, das in den Nacken der jungen Frau geritzt ist: das Markenzeichen des Kruzifix-Killers. Dieser, ein religiöser Fanatiker, hatte sieben Menschen brutal gequält und ermordet, war allerdings vor anderthalb Jahren festgenommen und hingerichtet worden. Nun kommen Hunter und seinem neuen Partner Carlos Garcia Zweifel ob, der Richtige vor Gericht gestellt wurde. Als immer neue, aufsehenerregende Morde geschehen, wird klar, dass der Kruzifix-Killer am Leben ist. Er nimmt sogar Kontakt zu Hunter auf, fordert ihn heraus und verstrickt ihn in ein perfides, tödliches Spiel. Eine rasante Jagd durch die Schattenseiten L.A.s beginnt, und Hunter ist ihm dicht auf den Fersen. Doch er weiß nicht, wie gut der Killer ihn kennt, denn er steht ihm sehr, sehr nahe.</font></blockquote>

<blockquote><font face="verdana"><font size="3"><i>E.C.K.D.A.T.E.N</i></font></blockquote><blockquote><font size="1" font color="#696969">

<b>GRÜNDER;</b> Robert Hunter
<b>CO-ADMINISTRATOR;</b> Carlos Garcia

<b>GRÜNDUNG;</b> 21.04.2011
<b>ERÖFFNUNG;</b> 28.04.2011
<b>RPG-START;</b> --'--

<b>RAITING;</b> 16+
<b>SCHREIBSTIL;</b> Präteritum
<b>BEITRÄGE;</b> 800 Zeichen
<b>ZEIT;</b> Gegenwart
<b>ART;</b> Reallife Menschen-RPG
<b>SCHAUPLATZ;</b> Los Angeles, Kalifornien, USA

<b>FORENLIED;</b> Hollywood Hills – Sunrise Avenue</font></blockquote>
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 4:19 pm

edit; jetzt stimmt es nur hier nicht & ich find den Fehler nicht.

Code:
<blockquote><font face="verdana"><font size="3"><i>H.I.N.T.E.R.G.R.U.N.D</i></font></blockquote><blockquote><font size="1" font color="#696969">

» Mystic Case ist ein Menschen-Rollenspiel, dass als Vorlage das Buch ‚Der Kruzifix-Killer’ von Chris Carter benutzt. Der Handlungsort so wie drei Buchcharaktere sind vorhanden. Los Angeles. Robert Hunter, Carlos Garcia und Anna Garcia. Außer diesen drei Charakteren dürfen keine weiteren aus dem Buch genommen werden, jedoch gibt es ein paar vorgegebene Charaktere die in die Posts miteinbezogen werden können. Nicht wie in den meisten Rollenspielen (z.B. ein Wolfsrollenspiel) ist es so, dass die Charaktere groß mit einander zusammen hängen und eine ‚Clique’ bilden. Jeder Charakter hat dort seine eigene Handlung und kann eine Liebesbeziehung mit einem anderen eingehen etc. Jedoch ist der Schwerpunkt des Rollenspiels ein Mordfall oder Mehrere. Um dies dreht es sich hauptsächlich im Rollenspiel, Ermittlungen anzustellen, den Täter zu überführen etc.

» Es ist nicht von Nöten das Buch zu lesen oder zu kennen. Das Buch dient nur zur Darstellung des Schauplatzes, den drei vorhandenen Buchcharakteren und den vorgegebenen Charakteren. Das Rollenspiel entwickelt eine eigene Handlung, es geht nicht nach dem vorherigen Buch oder denen danach. Jedoch kann man dadurch die vorgegebenen Charaktere und auf das was es ankommt besser verstehen, ist aber kein Muss.</font></blockquote>
Nach oben Nach unten
Lakesha
Administrator

avatar
Anzahl der Beiträge : 4249
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Wiener Blut

BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 4:57 pm

Ich hab den Code ersetzt xD

_________________






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfskuss.bplaced.net/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 5:25 pm

Spoiler:
 

Siehst du das bei 'Hintergrund' ? Das soll nicht sein. Bitte regel das. es ist dein Code, den du ersetzt hast.


Zuletzt von Sheeta am So Jun 05, 2011 5:41 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Lakesha
Administrator

avatar
Anzahl der Beiträge : 4249
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Wiener Blut

BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 5:27 pm

Was solte bei Hintergrund sein? Ich seh da nix

_________________






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfskuss.bplaced.net/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 5:31 pm

Vergleich mal 'Hintergrund' & 'Eckdaten' + 'Links'. Siehst dus jetzt? Hintergrund steht weiter innen als die anderen 2 & DAS soll nicht sein.
Nach oben Nach unten
Lakesha
Administrator

avatar
Anzahl der Beiträge : 4249
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Wiener Blut

BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 5:35 pm

Habs in deiner Antwort verbessert Wink

_________________






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfskuss.bplaced.net/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 5:41 pm

Thx.
Wieso ist da über dem Bild (oben) eig. so ein kleiner Abstand? Dieses Cellpadding steht beides mal auf Null.
Nach oben Nach unten
Lakesha
Administrator

avatar
Anzahl der Beiträge : 4249
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Wiener Blut

BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 5:42 pm

Bei mir ist kein Abstand

_________________






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfskuss.bplaced.net/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 5:43 pm

Mist ich kann keine Screenshoots machen. -.-
Dann könnte ich es dir zeigen.
Nach oben Nach unten
Lakesha
Administrator

avatar
Anzahl der Beiträge : 4249
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Wiener Blut

BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 5:44 pm

Hast du keine "Drucken" Taste auf der Tastatur?

_________________






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfskuss.bplaced.net/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 5:47 pm

Bei mir gibts nur eine die sich "Druck S-Abf" nennt. Dann gibts noch beim P eine kleine Aufschrift mit 'Drucken', meinst du die?
Nach oben Nach unten
Lakesha
Administrator

avatar
Anzahl der Beiträge : 4249
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Wiener Blut

BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 5:48 pm

joa. Einfach mal beide ausprobieren (ich glaube die P ist es) und dann in ein Grafikprogram stecken und auf einfügen

_________________






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfskuss.bplaced.net/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 5:50 pm

Dazu müsste ich den PC wechseln, haben ganz normale Laptops das auch? (die haben ja bekanntlich das Zahlenfeld nicht)
Nach oben Nach unten
Lakesha
Administrator

avatar
Anzahl der Beiträge : 4249
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Wiener Blut

BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 5:54 pm

Keine Ahnung^^

_________________






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfskuss.bplaced.net/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 5:56 pm

Toll. ~
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 6:10 pm

Nein, gibts da nicht.
Nach oben Nach unten
Lakesha
Administrator

avatar
Anzahl der Beiträge : 4249
Anmeldedatum : 11.12.10
Alter : 20
Ort : Wiener Blut

BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 6:16 pm

Ow

_________________






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfskuss.bplaced.net/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   So Jun 05, 2011 6:19 pm

Hm...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   Di Jun 07, 2011 1:44 pm

Hmm müsste es eig geben. Meiner Sis ihr Lappi hat das auch.

Kann mir jemand den Code für Scrollvover Bilder (bzw. Mouseover biilder) geben?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   Di Jun 07, 2011 1:49 pm

Code:
<span onMouseOver="imagechange.src='http://www..../bild2.jpg'" onMouseOut="imagechange.src='http://www..../bild1.jpg'">
<img src="http://www..../bild1.jpg" border="0" id="imagechange"></span>

Damit sollte es gehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   Di Jun 07, 2011 2:42 pm

Dankeshcön =) ich versuchs mal ^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Fragen zu HTML-Codes   

Nach oben Nach unten
 

Fragen zu HTML-Codes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Gibt es eine Möglichkeit, dass bei Firefox html codes angezeigt werden?
» WO Html-Codes?
» Thanks Button & html Codes
» HTML Codes von anderen Seiten in Module einsetzen.
» HTML codes Schnee schneien? wie?
Seite 6 von 25Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 15 ... 25  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wanted Searchboard ::  :: Support & Hilfe Center-
Gehe zu:  
Foogle