StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 
 

 Warrior Cats 2.0

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Shena

avatar
Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 23

BeitragThema: Warrior Cats 2.0   Sa Mai 02, 2015 2:49 pm

Hallöchen!

Ich und meine geliebten Warrior Cats. Ich würde gern ein Forum aufbauen, weiß allerdings nicht, ob die Idee ankommen würde, beziehungsweise das System an sich. In letzter Zeit scheint mir alles zu sehr auf Wölfe, Menschen und Hollywood fixiert zu sein, ich will Katzen! :'D
Also, ihr Katzennarren dort draußen, falls es euch noch gibt: Äußert euch doch bitte.

Die Grundidee eines Warrior Cats Forums kennt wohl jeder. Zwei, drei, vier Clans nach Absprache, eine Mission, eine Umweltkatastrophe, eine Gefahr, die für die Clans bedrohlich wird. Wahnsinnig viele Plotideen schwirren mir schon in meinem Köpfchen, falls sich jemand findet, der gern mit mir ein neues Board aufbauen möchte und auch die Zeit dazu hat, es auch aktiv zu leiten, kann er, bzw. sie sich natürlich gerne bei mir melden. <3

Wie erwähnt: Es geht mir um's Konzept!
Wieso verteilt man alle Anführerrollen (inklusive Heiler und Heilerschüler)? Wieso sie nicht einfach bei der Spielleitung belassen? Vielleicht macht man eine Ausnahme, vielleicht nur den Heilerschüler und/oder zweiten Anführer vergeben an freie Personen, sodass der Anführer und der Heiler in "festen Händen" verbleiben und nicht ständig neu vergeben werden müssen. Denn nach meiner Ansicht sucht man ja gerade für diese Rollen ständig neue Leute, die dann auch noch unterschiedliche Schreibarten haben, wie man das halt so kennt. Plötzlich bringt jemand den einen Charakter viel weniger durchsetzungsfähig herüber, als er angedacht war. Außerdem ist es ja meist auch so, dass der Anführer nur selten zu Patroullien mitgeht, da er zumeist im Lager bleibt, um sich um die Sorgen seines Clans zu kümmern.
Halten wir fest: Nur 2. Anführer und Heilerschüler vergeben.
Zweite Idee: NPC-Charaktere. Einfach pro Clan zwei, drei Krieger, bzw. vielleicht eine Königin mit Jungen, die man nach Belieben in seinen Post einbinden kann. Dann bestehen Patroullien und Jagdrotten nicht mehr aus einer einzelnen Katze, sondern aus mehreren. Von jedem mitziehbar. Die Charaktereigenschaften sind dann in einem eigenen Thread findbar, passend zum Clan natürlich.

Falls mir jemand folgen konnte, das wären so meine Vorstellungen. Very Happy
Fragen, Anregungen, Kritik, immer her damit. Wahrscheinlich habe ich es etwas unverständlich erklärt, das kann ich besonders gut. Wink

lG Rike

_________________
Rollenspieler
seit September 2011 xx für jetzt und für immer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriorcats.bplaced.net/index.php
hopeowl

avatar
Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 08.06.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Warrior Cats 2.0   Sa Mai 02, 2015 5:14 pm

Ich denke wenn man die Plotideen gut wählt, könnte es durchaus was werden. Viele WaCa Board sterben leider relativ schnell, weil die "Gefahr" meist immer von einem anderen Clan oder Streunern ausgeht und sich die Storylines selten großartig unterscheiden. Aber etwas mit Umweltkatastrophen fände ich mal eine Abwechslung, tektonische Plattenverschiebung oder so. :'D

Mit festen Anführerposten wird das Inplay an sich wohl auch schneller starten können, un vor allem mit einer größeren Vielfalt von Charakteren. Die Anführer sind ja meistens relativ schnell weg, aber ohne Krieger einen Clan führen geht ja auch schlecht. Deshalb: Daumen nach oben für beide Vorschläge, auch den mit den NPCs!

Würde es dann einen festen NPC Account geben mit dem man interagieren kann, oder würde eine Liste mit den "spielbaren" NPCs vorhanden sein, wo man Informationen über Aussehen, Charakter etc. finden kann? Dazu noch eine kleine Frage am Rande: Nehmen wir mal an, einer der frei spielbaren Charaktere würde mir ans Herz wachsen: Könnte man diesen potentiell als eigenen übernehmen oder bleibt er frei für alle zum "mitziehen"?

Im Großen und Ganzen würde es mich wirklich freuen wenn das Forum entstehen sollte, leider existieren ja kaum noch "gute" (nicht auf Design& Co., sondern eher auf die Atmosphäre bezogen) Warrior Cats Foren und meine Hilfe würde ich natürlich auch anbieten. c: Kannst dich ja mal auf Skype oder so melden. :3

_________________
I'll pay the price, there's more to this.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shena

avatar
Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Warrior Cats 2.0   Sa Mai 02, 2015 5:23 pm

Ja, mit Umweltkatastrophen habe ich das so auch noch nicht gesehen. Es gibt "Menschen", "Streuner" oder "Tiere" als Bedrohungen, die gängig sind, das find ich irgendwie langsam... naja. Hängt mir halt alles ein bisschen zum Hals raus, wenn ich ehrlich bin.

Schön, dass noch jemand das wie ich sieht! Das ewige Gesuche nach Anführern, die dann aber in zwei Wochen schon wieder inaktiv sind, finde ich schrecklich. Da steckt man viel Mühe rein und dann kommt nichts zurück. Außerdem sehe ich das auch so, eine Clangemeinschaft entwickelt sich mit mehreren Kriegern viel besser als mit zwei Kriegern und vier Anführerposten, den Heilerschüler jetzt mal eingerechnet.

Ich hatte mir das schon eher so nach Liste vorgestellt. Also dass man vielleicht ein Bild von dem Charakter postet, ein paar Grundeigenschaften festsetzt, damit sich jeder vorstellen kann, mit wem man es zu tun hat und z.B. Haselfuß nicht in einem Post voll gemein und fies ist, im nächsten aber der Sonnenschein des Clans. :'D
Also das Prinzip "Mitziehen" finde ich da ganz schön.

Es würde mich freuen, wenn Du dabei wärst! <3

_________________
Rollenspieler
seit September 2011 xx für jetzt und für immer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriorcats.bplaced.net/index.php
hopeowl

avatar
Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 08.06.13
Alter : 20

BeitragThema: Re: Warrior Cats 2.0   Sa Mai 02, 2015 5:35 pm

Ich finde es schön wenn nur ein paar Stichwörter als Eigenschaften angegeben werden, dann hat man mehr Spielraum für Charakterentwicklungen. c:

Hättest du dir gedacht, das ganze dann doch so anzusiedeln, dass die Menschen eine Rolle spielen würden? Nehmen wir das Szenario Umweltkatastrophe, spezifisch vielleicht Riesentornados oder was weiß ich: Die Menschen wären davon ja nicht wirklich unbetroffen und wenn die Katzen im Kilometerumkreis von ihnen leben würden, würden auch die mitbekommen was da bei den Zweibeinern abgeht. :'D
Oder hast du eher an eine abgelegende Gegend gedacht? Die meisten Foren sind ja meist in Umgebungen angesiedelt, die an Mitteleuropa erinnern, mit Laub- und Nadelwäldern etc. Vielleicht wäre ein anderes Land mal was ganz interessantes? Spanien, Skandinavien (wer weiß, die ein oder andere hartgesonnene Katze existiert da auch :'D ) oder in irgendeinen abgelegenen Winkel der USA? Mit der Umgebung könnte man einiges spannend gestalten, vor allem wenn sich die Katzen an andere Umweltbedingungen gewöhnen müssten.

_________________
I'll pay the price, there's more to this.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shena

avatar
Anzahl der Beiträge : 44
Anmeldedatum : 15.07.13
Alter : 23

BeitragThema: Re: Warrior Cats 2.0   Sa Mai 02, 2015 5:50 pm

Ich habe tatsächlich schon einmal eine Katze auf einer tropischen Insel in einem WaCa-Rollenspiel gespielt, das war recht anders, aber auch irgendwie ziemlich cool. Die Idee mit Spanien oder so fände ich ganz gut. Von Palmen umgeben, an einem Strand. Oder denkst Du, das wäre vielleicht schon ein bisschen zu viel Abwechslung, wo doch schon die Anführer in Spielleitungshänden verbleiben? Vielleicht denken sich die Leute: "Och nö, so exotisch! Das will ich nicht." Ist halt immer ein Risiko. Surprised

Achso, die Frage mit der Übernahme der NPCs hatte ich ganz vergessen. Ich denke, die sollten als NPC verbleiben. Wäre halt schade, wenn da plötzlich ein Charakter, der vorher von allen spielbar war, "fehlt" - wo bekommt man so schnell einen neuen her, den müsste man dann ja auch schon vorher planen.
Und ja, klar, ein paar Stichpunkte, kein 3000-Zeichen-Charaktertext für die NPCs! Very Happy

_________________
Rollenspieler
seit September 2011 xx für jetzt und für immer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.warriorcats.bplaced.net/index.php
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Warrior Cats 2.0   

Nach oben Nach unten
 

Warrior Cats 2.0

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» ~Warrior Cats - Die Welt der Clans~
» Warrior Cats
» Warrior Cats Saga
» Warrior Cats RPG
» [Vorlage beachten] Warrior Cats - The News
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wanted Searchboard ::  :: Archiv :: Rollenspiele-
Gehe zu:  
Foogle