StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 
 

 Incognitus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kiba Telay

avatar
Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 24.12.15

BeitragThema: Incognitus   Sa Jan 02, 2016 3:02 pm

Als Spieler bist du anonym. Keiner muss wissen, wer du bist, denn das ist hier nicht von Belang. Du hast die gleichen Chancen, wie alle anderen, niemand wird benachteiligt oder bevorzugt. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, du wirst mit offenen Armen empfangen. Du stehst auf einem neutralen Boden ohne vorurteilsbelastung, denn ausnahmsweise einmal ... kennt sich keiner.

INCOGNITUS ist ein Rollenspielforum, mit einem etwas anderen Prinzip als normal üblich. Die Gemeinschaft der Wolfsrollenspieler kennt sich mittlerweile seit Jahren: die einen besser, die anderen schlechter, die einen länger, die anderen kürzer, den einen lieber, den anderen weniger. In Incognitus soll sich dieses Wissen um die Identität des anderen auflösen. Niemand wird fragen, wer du bist und wo du sonst spielst.
Es ist ein Experiment und wird hoffentlich ein spannendes und vielleicht eröffnet es uns ganz neue Ansichten über uns und unsere Mitspieler! Letztendlich wird es natürlich an jedem selbst liegen, wie gut er seine Identität verschleiern kann und möglicherweise wird es nicht immer klappen. Für das Herzstück des Forums wird das am Ende keinen Unterschiedmachen und das ist selbstverständlich:

DAS ROLLENSPIEL. Auch hier geht Incognitus einen etwas anderen Weg. Es bietet dem potentiellen neuen User kein Endlosrollenspiel, wie die meisten anderen Foren, sondern eher so etwas wie Kurzgeschichten. Geschichten, die auf ein Ziel hinarbeiten und nicht ewig weiterlaufen sollen. Nicht nur eines, sondern mehrere. Und jeder Spieler ist herzlich eingeladen, sich an der Kreation einer Storyline, oder auch nur an einzelnen Plots zu beteiligen. Habt ihr noch einen Charakter, den ihr unbedingt (wieder) spielen möchtet, aber er passt irgendwie nirgendwo hin? Dann erarbeitet doch hier, zusammen mit anderen, ein neues Zuhause für ihn!

Starten wird das Forum mit zwei parallel laufenden Geschichten. Beide versuchen sich an einem lehrreichen Nebeneffekt: Die Erste soll den Spielern helfen, sich mehr mit dem Sozialverhalten von Wölfen zu beschäftigen. Aus dem Grund können sie Jungtiere spielen, die aufgrund der Umstände noch keine Erfahrungen damit haben und denen erst von erwachsenen Wölfen beigebracht werden muss, wie man ein richtiger Wolf ist.
Die zweite Geschichte bietet auch völligen RPG-Neulingen einen Platz, an dem sie unter Aufsicht ihre ersten Schritte machen können. Sie ist natürlich nicht ausschließlich für Anfänger - dafür verirren sich zu wenige noch in die Welt der Forenrollenspiele - aber den Fortgeschritteneren sollte klar sein, dass sie es in dieser Geschichte auch mit "Greenhorns" zutun bekommen können und die Geduld dafür haben.

LEAVE NO TRACE Spielt in Alaska im Jahre 1903. Schauplatz ist das Gebiet um Mount McKinley und im Wald verbirgt sich eine Pelzfarm. Hier werden hauptsächlich junge Wölfe in kleinen Käfigen und Zwingern gehalten und ihnen allen ist der Tod durch Menschenhand vorbestimmt. Doch seit einiger Zeit schleichen des Nachts zwei freilebende, erwachsene Wölfe um das Lager. Das Pärchen hat im Frühjahr seine Welpen an die Jäger dieser Pelzfarm verloren und sucht nun nach einem Weg, die von den Menschen verdammten Wölfe aus ihrer Misere zu befreien. Ganz gleich, ob sie dabei ihre eigenen Welpen wiederfinden oder nicht.
SHROUD OF FROST Spielt im Yellowstone National Park im Jahr 2004. Ein Rudel wurde nach einem Kampf mit Revierfeinden entzweit. Diejenigen, die überlebt haben flohen in verschiedene Richtungen davon. Einige von ihnen wandern immer nun allein in Yellowstone herum und sind auf der Suche nach Wölfen, mit denen sie sich zusammenschließen können, oder hoffen alte Rudelmitglieder wieder zu finden. Besonders die diesjährigen Jungtiere haben es schwer zu überleben und müssen so schnell wie möglich rudellose Erwachsene finden, die die unerfahrenen Jäger auf ihren Beutezügen anführen können.
FORENPRINZIP
REGELN
ANMELDUNG


Jeder ist willkommen, es gibt keine Altersbeschränkung
QUELLEN
Kati H. - Dawnthieves
Joël Carrouché - Norse Free Font
Rosesylla - [2] Textures Pack
Wikimedia Commons - Madison River
Rey and Yvonne McGehee - Wolf in cage
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tearsofdestiny.lupus-caelus.de
 

Incognitus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wanted Searchboard ::  :: Rollenspiel-Vorstellungen :: Wölfe-
Gehe zu:  
Foogle