StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 
 

 [erledigt] Rhaka - Sohn der Halbwölfin | Auf vergessenen Wegen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
ZuckerwattePlüsh

avatar
Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Zuckerstangenwald

BeitragThema: [erledigt] Rhaka - Sohn der Halbwölfin | Auf vergessenen Wegen   Mo Okt 10, 2016 1:46 pm




cause I loved you more, I would never let go
if I could choose, I would fly with you to the moon
Die Suchende
Wayra ist eine geduldige, sensible aber auch skeptische Fähe. Sie lässt sich nicht gerne Honig um den Fang schmieren und glaubt nicht alles beim ersten Mal, vor allem dann nicht wenn ihr Gegenüber kein überzeugender Redner ist. Riecht sie eine Lüge – auch wenn womöglich keine vorhanden ist – reagiert sie impulsiv und kann dann auch sehr schnell garstig werden. Dies ist allerdings nur der Fall wenn sie ihren Gegenüber nicht leiden kann, vor allem dann wenn es ein Rüde ist, der sich für den Besten hält oder gar über fürsorglich erscheint. Auch wird sie garstig, wenn man sie als Hund bezeichnet und sie auf ihre mütterliche Seite anspricht, denn im Herzen ist sie ein Wolf und als solches möchte sie auch akzeptiert werden. Sie hat ihren eigenen Kopf und den möchte sie auch durchsetzen. Wayra ist eine stolze, standfeste Fähe, mag Welpen und zeigt auch Ausdauer darin jene zu beschützen oder sie etwas zu lehren. Die Braune besitzt ein Kämpferherz das den Tod fürchtet – allerdings nicht den eigenen, sondern den jener die ihr wichtig erscheinen. Sie liebt es den Regen zu beobachten, denn dieser klingt in ihren Ohren wie eine Symphonie, die den Schmerz lindern kann. Ihrem Sohn gegenüber ist sie offen und ehrlich - sie formen eine Art Allianz auf der Suche nach Qanah, die mittlerweile erfolgreich war. fünfjährige Halbwölfin würde Rhaka nie fort schicken, denn insgeheim glaubt sie, dass das Treffen mit ihrem Vater für ihren Sohn doch von großer Bedeutung sein könnte.
Der Gesuchte
Rhaka. Ein mittlerweile Zweijähriger Albinowolf und Sohn der Halbwölfin Wayra. Natürlich hat er noch drei Geschwister, aber jene sind in seiner Geschichte eher weniger von Bedeutung. Rhaka ist ein offenherziger, junger Rüde, der allerdings einen großen Sinn für Frieden und Fairness besitzt. Er ist der Ansicht, dass man selbst die bösartigsten Wölfe mit verbaler Konfrontation davon überzeugen kann, dass deren Weg der Falsche ist. Wahrscheinlich möchte er damit auch gerne mit dem Kopf durch die Wand, weshalb ihn Wayra wohl schon das ein oder andere Mal hat bremsen müssen. Dabei lässt er sich seine geringe Sehkraft nur ungern anmerken. Durch den Albinismus ist er zwar nicht komplett blind, sieht allerdings trotzdem nur Schemen und Schatten. Seine Mutter war daher von je her sein Augenlicht und sie malte ihm förmlich mit ihren Beschreibungen die Welt, die er nicht so sehen konnte, wie alle anderen Welpen. Ohne Qanah zu kennen, scheint der junge Rüde jedoch eine gewisse Verbindung zu ihm zu besitzen und daher war sein Entschluss schnell gefallen, seine Mutter auf der Suche nach ihrem Vater zu begleiten. Was seiner Mutter oftmals an Optimismus fehlt, macht der junge Weiße mit eben jenem wieder wett. Ebenfalls hatte er in seinen Welpentagen sehr oft von anderen Welpen zu hören bekommen, dass er in gewisserweise seltsam sei. Das liegt wohl an der Tatsache, dass Rhaka für sein Alter damals schon recht erwachsen war. Er spielte zwar gerne, aber eher selten, da er darin hauptsächlich keine Notwendigkeit sah.
Wie es weiter geht..?
Mittlerweilse sind wir Inplay an dem Punkt angelangt, an dem Wayra und Rhaka alsbald auf Qanah treffen werden. Soweit wird Rhaka mit gezogen, wohl hauptsächlich stillschweigend und überweltigt der Tatsache wegen, dass er seinen Großvater gerade vor sich stehen hat. Ich würde an sich sehr gerne eine kleine Familie daraus werden lassen - schlussendlich war Wayra vor einigen Jahren ihrem Bruder gefolgt, als dessen Zwilling verstorben war und er den eigenen Vater (Qanah) dafür beschuldigt hat. Über die Jahre hinweg, hatte Wayra die Sorge über ihren Vater nie wirklich ablegen können und den Entschluss gefasst jenen zu suchen. Dies geschah, als ihre Welpen das Jährlingsalter erreicht hatten. Rhaka war der Einzige, der mitbekommen hatte, wie seine Mutter mit ihrem Bruder eines Nachts darüber diskutiert hatte. Deswegen war er kurzer Hand der Auffassung seinen Großvater kennen zu lernen. Das die Reise für einen Albinowolf durchaus nicht immer einfach war, dürfte klar sein.
Was du noch wissen solltest..?
Ich denke, wenn du bis zu diesem Punkt durchgehalten hast, wirst du dich fragen, was dass da hinter Wayra ist. Nun ich bin 26 Jahre alt und nun bald 10 Jahre mit kleineren Pausen am RPGs schreiben. Ich bin ebenfalls Besitzerin eines eigenen Forums und daher womöglich nicht von heute auf morgen weg. Ebenfalls besitze ich in diesem Forum zwei weitere Charaktere - Sheratan und Tyrae. Was letzten Endes wohl dafür spricht, dass man mit mir doch jemanden hat, der nicht gleich weg rennt. Meine Zeichenzahl beläuft sich auf 1.500 Zeichen aufwärts - was darauf ankommt, ob ich gerade Muse hab, Stress oder ob die Vorlage nicht mehr hergab. Ich bin jedoch ein eher gemütlicherer Poster. Bei Rhakas Avatarwolf habe ich mir Noran vorgestellt und würde auch sehr ungern einen anderen Wolf sehen - Bilder von ihm findest du beispielsweise bei Dawnthieves -> Kati H. -> Lüneburger Heide -> Polarwölfe. An und für sich habe ich nur die Punkte, die ich oben angegeben hab, die ich in seinem Charakter sehen möchte. Ansonsten darfst du dir natürlich gerne ein Bild um diesen Wolf bauen. Trotzdem sollte verständlich sein, dass Rhaka kein aggressiver oder depressiver Wolf ist.
Carry @ SG



_________________



Roleplayer since December 2009


Zuletzt von ZuckerwattePlüsh am Mi Dez 07, 2016 2:50 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ZuckerwattePlüsh

avatar
Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Zuckerstangenwald

BeitragThema: Re: [erledigt] Rhaka - Sohn der Halbwölfin | Auf vergessenen Wegen   Do Nov 24, 2016 1:43 pm

weiterhin gesucht

_________________



Roleplayer since December 2009
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ZuckerwattePlüsh

avatar
Anzahl der Beiträge : 179
Anmeldedatum : 06.07.11
Ort : Zuckerstangenwald

BeitragThema: Re: [erledigt] Rhaka - Sohn der Halbwölfin | Auf vergessenen Wegen   Mi Dez 07, 2016 2:51 pm

rhaka wurde gefunden ^^

_________________



Roleplayer since December 2009
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: [erledigt] Rhaka - Sohn der Halbwölfin | Auf vergessenen Wegen   

Nach oben Nach unten
 

[erledigt] Rhaka - Sohn der Halbwölfin | Auf vergessenen Wegen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» [Erledigt]Leitwölfin des Südrudels
» Tab Fenster ~Erledigt kann geschlossen werden ~
» Erledigt Button
» Murhder, Sohn des Murhder
» [erledigt]Haken und Kreuz Grafik
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wanted Searchboard ::  :: Charakter Gesuche :: Wölfe-
Gehe zu:  
Foogle