StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

 
 

 Silent Claws

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Juddicted

avatar
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 26.08.13

BeitragThema: Silent Claws   Mi Okt 19, 2016 8:06 pm


1969

Menschen, Mediale und Gestaltwandler leben Seite an Seite, doch Friede herrscht hier nicht. Seit Jahren beobachtet der Rat der Medialen beunruhigt, wie die Zahl der Serienmörder und Geisteskranken unter ihren Eigenen stetig steigt. Alle Lebewesen sind bedroht von der Gefahr, die von den stärkeren Medialen ausgeht. Somit erlässt der Rat ein Programm namens "Silentium"; es soll Kinder von Geburt an beibringen, sich nicht negativen Emotionen hinzugeben.

1979

"Silentium" zeigt nicht die Erfolge, die sich der Rat erhofft hat. Negatives kann man nicht einfach von den anderen Gefühlen trennen. Nach zehn Jahren endloser Debatten werden die Endziele geändert - jegliche Emotionen wie Hass, Wut, Liebe, Ehrgeiz und Neid sollen unterbunden werden, alle Medialen sollen gefühlslos zusammen leben können, um jegliche Gefahren zu unterbinden. Eine stärkere Konditionierung musste eingeführt werden. Und "Silentium" begann sich tiefer zu verankern....

1985

Raleigh, North Carolina

In der Nähe der Haupstadt haben sich nur wenige Gestaltwandler niedergelassen, die Grenzen sind nicht genau abgesteckt und wenige lassen sich auf Revierkämpfe ein. Nur ein größeres Rudel von Wölfen und ein Habicht-Schwadron haben sich im Nationalpark Falls Lake eingenistet und pflegen noch Kontakt und Handel mit Medialen und Menschen. Die kalte Empathie der Medialen wirft Missverständnisse in der Kommunikation auf; der Grund für die Entscheidung, nichts empfinden zu wollen, und vor allem seine Kinder keine Wahlmöglichkeiten zu geben, trifft auf Unverständnis bei den temperamentvollen, emotionalen Gestaltwandler, die langsam beginnen, sich abzuschotten. Als ein mediales Bauunternehmen ohne vorherige Rücksprache das Waldstück der BrightHorizon-Habichte einreißt, um ein neues Industriegebiet aufzuziehen, zieht das Schwadron notgedrungen um, nicht ohne Rachegedanken, alles zu vereiteln. Doch die Bäume, auf denen sich die Habichte nieder gelassen haben, gehören zum Territorium der GoldenFalls-Wölfe und die mögen es gar nicht, von oben beobachtet zu werden. Eine unsichtbare Grenze herrscht zwischen den unteren Ästen und den Waldboden, die keiner wirklich betreten will...

Jeder Mediale kämpft für sich mit Silentium; während die Kinder keine Wahl haben und sich ihrem Schicksal anpassen, haben die Erwachsene es wesentlich schwerer, sich der Konditionierung hinzugeben. Eine Modedroge, Silight, bahnt sich ihren Weg durch die Reihen - sie stabilisiert die Gefühlskontrolle der Chaoten, betäubt die Sinne und erstickt jegliche Emotion im Keim; sie ist perfekt, um in Silentium eintauchen zu können. Doch sie fordert ihren Tribut, denn die Droge ist nicht nur kostspielig, sondern zerrt den Körper aus, bis das Herz nicht mehr schlagen will. Doch auch Menschen wie Gestaltwandler können der Droge nicht entkommen - erstere werden aller Sinne beraubt oder sterben sofortbei einer höheren Dosis, letztere sind geschwächt, ihrer Wandlungsfähigkeit beraubt und das Tier betäubt. Geht es nur um das Geld oder will der Kopf des Drogenkomplotts wesentlich mehr?

- Fantasyboard, Anlehnung an Nalini Singh's Buchreihe "Gestaltwandler" ("Psy Changeling")
- FSK 16 mit 18+ Bereich
- Raleigh, North Carolina und den angrenzenden Falls Lake Nationalpark
- Szenentrennung, 3. Person, Vergangenheit, Inplayzeit auf Quartale verteilt
- MPL: 1000 Zeichen


zum Board

_________________
"I'm 147 pounds of pale skin and fragile bones. Sarcasm is my only defense." - Stiles Stilinski ♥️



roleplayer since 15.10.2007
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Silent Claws

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» ~Silent Love~ EIne Rune factory 3 Fanfiction
» Silent Hill - Familiendynamik
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wanted Searchboard ::  :: Rollenspiel-Vorstellungen :: Filme & Bücher-
Gehe zu:  
Foogle